Blog

Blog

Frauen vor dem Bildschirm schreiben Blog

Qlik Sense Release November 2023

Qlik Sense, eine führende Business-Intelligence-Plattform, wird ständig weiterentwickelt und bietet Anwendern moderne Visualisierungs- und Analysefunktionen. Das Release November 2023 führt mehrere Verbesserungen ein, die es Anwendern ermöglichen, noch individuellere und aufschlussreichere Dashboards zu erstellen. Sehen wir uns die Highlights dieses Release genauer an.

Visualisierungen und Dashboards

Neue Styling-Panels für Namen und KPI-Wert-Labels

Das verbesserte Bullet Chart Styling bietet jetzt umfangreiche Anpassungsoptionen für Größe, Farbe und Schriftart in Titeln, Untertiteln und Fußzeilen sowie Achsentiteln und -beschriftungen. Benutzer können auch den Hintergrund mit Farben oder Bildern personalisieren.

Das KPI-Objekt bietet jetzt zusätzliche Flexibilität mit anpassbaren Schriftattributen für Namens- und Wertbeschriftungen und ermöglicht so eine einfache Anpassung an verschiedene Stilstandards.

Bullet Chart Styling

Jetzt können Sie Schriftart, -größe und -farbe für jedes Diagramm individuell einstellen. Untersuchen Sie das spezifische Schriftstyling für das Bullet Chart und passen Sie den Achsentitel, den Achsenwert und die Wertebeschriftung (Axis title, Axis value, and Value label) genau an Ihre Wünsche an.

Bullet Chart Styling (Quelle: Qlik)

KPI Font Styling

Passen Sie die Schriftart für den ersten und zweiten Wert sowie für den Titel an. Passen Sie Schriftfamilie, Größe, Gewicht und Farbe für jedes Diagramm individuell an.

Denken Sie daran, dass die Größenvariationen vom Rendering-Modus abhängen – wählen Sie zwischen responsive, fluid oder fixed in Pixel. Vergessen Sie nicht, den speziellen Bereich für bedingte Farben zu erkunden. Genießen Sie die Flexibilität von personalisierten KPI-Diagrammen!

KPI Font Styling. (Quelle: Qlik)

Font Updates

Die überarbeitete Handhabung von Schriften bringt Einfachheit und Kontrolle! Durchsuchen Sie eine Vorschau der Schriften in der Dropdown-Liste an, erkunden Sie Open-Source-Schriftoptionen und sorgen Sie für Konsistenz auf dem Bildschirm.

Font Updates (Quelle: Qlik)

Neue Aktualisierungen des Filterfensters

Der Filterbereich erhält ein Upgrade! Überspringen Sie Bestätigungen mit der neuen Einstellung – ideal für eine Schaltflächenleiste im Rastermodus. Wählen Sie aus, wann der Bereich geschlossen werden soll: Immer, Nie, oder Automatisch. Perfekt für die Stilkontrolle, besonders im Rastermodus für eine Reihe von Schaltflächen.

Tipps für eine aufgeräumte Schaltflächenleiste: Deaktivieren Sie die Option Auswahlleiste anzeigen, schalten Sie die Sortierung nach Status aus, richten Sie den Text mittig aus, schalten Sie den Titel aus und deaktivieren Sie die Suche.

Filter Pane Updates (Quelle: Qlik)

Neues Linienobjekt

Verbessern Sie Ihr Qlik-Erlebnis mit dem neuen Linienobjekt! Zeichnen Sie jetzt mühelos Linien auf Sheets und passen Sie sie an, um zusätzliche Details und Personalisierung zu erreichen. Perfekt, um Inhalte zu trennen oder zu gruppieren und maßgeschneiderte Dashboards zu erstellen.

Nützliche Funktionen wie anpassbare Linienbreite, Farbe, Stil (durchgezogen oder gestrichelt) und Ausrichtung (vertikal oder horizontal).

Linie gruppieren und aufteilen (Quelle: Qlik)

Neues Textobjekt für Rich Text Formatierung

Ein neues flexibles Textobjekt ist jetzt über das Dashboard-Bundle verfügbar.  Entdecken Sie die Textgestaltung mit erweiterten Einstellungen, das Hinzufügen von Messwerten und das Einfügen von Tabellen im laufenden Betrieb. Perfekt für die Erstellung von Maßtabellen, formatierten Ausgaben und kontrolliertem Text.

Nutzen Sie wertvolle Funktionen wie anpassbare Schriftattribute, Absatzgestaltung und Ad-hoc-Tabellen mit anpassbaren Spalten, Zeilen, Rahmenfarbe und -breite.

Quelle: Qlik

Straight Table Verbesserungen

Die “Straight Table” im Visualisierungspaket erhält schrittweise Aktualisierungen, einschließlich der Möglichkeit zum Download als Bild, zum Download als einseitige PDF-Datei und zur Unterstützung von Snapshots.

Für SaaS-Benutzer gibt es zusätzliche Funktionen wie mehrseitige PDF-Downloads (bis zu 50 Seiten) mit Summen am oberen oder unteren Rand sowie Überwachungsdiagramme.

Straight Table Verbesserungen (Quelle: Qlik)

Neues Liniendiagramm Bedingungen anzeigen

Neue Optionen für Liniendiagramme bieten Anwendungsentwicklern eine bessere Kontrolle, indem sie das Umschalten zwischen verschiedenen Dimensionen oder Messwerten innerhalb desselben Diagramms ermöglichen. Die Hinzufügung eines einfachen Umschalters, der durch den Ausdruck “Bedingung anzeigen” erleichtert wird, bietet Entwicklern mehr Kontrolle, verbesserte Anpassungsmöglichkeiten und spart Platz.

Die Benutzer profitieren von einer erheblichen Zeitersparnis, da sie nahtlos zwischen den mit ihren Liniendiagrammdaten verbundenen Variablen umschalten können. Diese Funktionalität ist wertvoll für die Anpassung von Liniendiagrammen mit Variablen, Benutzerschaltern und alternativen Dimensionen oder Messgrößen.

Dimensionen und Messwerte zeigen Bedingungen (Quelle: Qlik)

Aktualisierte Bookmark-Funktionen

Mit der neuen Option “Auswahl aktualisieren” können Benutzer jetzt mühelos Lesezeichen bearbeiten. Das Löschen und Neuanlegen von Lesezeichen bei Auswahländerungen innerhalb des Datensatzes entfällt. Eine praktische Funktion, die den Kundenwünschen nach einer optimierten Lesezeichenverwaltung entspricht.

Update Bookmark (Quelle: Qlik)

AI-unterstützte Einblicke, Generative AI

NL-Insights für bestehendes Diagramm im Dashboard/Blatt

Mit dem Natural Language Insights-Objekt können Benutzer mühelos KI-generierte Einblicke in über 10 Sprachen zu Sheets und Dashboards hinzufügen. Aktualisierungen ermöglichen nun die direkte Auswahl eines Diagramms, das automatisch die Einblicke widerspiegelt. Anpassungsoptionen umfassen Absatz- und Aufzählungsformate sowie Listenbeschränkungen.

Dank Qlik assoziativen Engine bleiben Einblicke dynamisch und aktualisieren sich nach jedem Klick. Steigern Sie die Datenkompetenz, indem Sie Benutzern helfen, Schlüsselerkenntnisse aus Visualisierungen und Analysen zu verstehen, was zu fundierteren Entscheidungen führt.

Hub & Engine

Verbesserte Engine Performance

Hinter den Kulissen gab es eine Handvoll Aktualisierungen, die zu einer verbesserten Engine in allen Bereichen beigetragen haben. Auch wenn sie mit dem bloßen Auge nicht sichtbar sind, wissen wir, dass Qlik Kunden die Verbesserungen zu schätzen wissen werden.

 

Qlik Sense, eine führende Business-Intelligence-Plattform, wird ständig weiterentwickelt und bietet Anwendern moderne Visualisierungs- und Analysefunktionen. Das Release November 2023 führt mehrere Verbesserungen ein, die es Anwendern ermöglichen, noch individuellere und aufschlussreichere Dashboards zu erstellen. Sehen wir uns die Highlights dieses Release genauer an.

Visualisierungen und Dashboards

Neue Styling-Panels für Namen und KPI-Wert-Labels

Das verbesserte Bullet Chart Styling bietet jetzt umfangreiche Anpassungsoptionen für Größe, Farbe und Schriftart in Titeln, Untertiteln und Fußzeilen sowie Achsentiteln und -beschriftungen. Benutzer können auch den Hintergrund mit Farben oder Bildern personalisieren.

Das KPI-Objekt bietet jetzt zusätzliche Flexibilität mit anpassbaren Schriftattributen für Namens- und Wertbeschriftungen und ermöglicht so eine einfache Anpassung an verschiedene Stilstandards.

Bullet Chart Styling

Jetzt können Sie Schriftart, -größe und -farbe für jedes Diagramm individuell einstellen. Untersuchen Sie das spezifische Schriftstyling für das Bullet Chart und passen Sie den Achsentitel, den Achsenwert und die Wertebeschriftung (Axis title, Axis value, and Value label) genau an Ihre Wünsche an.

Quelle: Qlik (Show Toolbar – OFF)

KPI Font Styling

Passen Sie die Schriftart für den ersten und zweiten Wert sowie für den Titel an. Passen Sie Schriftfamilie, Größe, Gewicht und Farbe für jedes Diagramm individuell an.

Denken Sie daran, dass die Größenvariationen vom Rendering-Modus abhängen – wählen Sie zwischen responsive, fluid oder fixed in Pixel. Vergessen Sie nicht, den speziellen Bereich für bedingte Farben zu erkunden. Genießen Sie die Flexibilität von personalisierten KPI-Diagrammen!

KPI Font Styling. (Quelle: Qlik)

Font Updates

Die überarbeitete Handhabung von Schriften bringt Einfachheit und Kontrolle! Durchsuchen Sie eine Vorschau der Schriften in der Dropdown-Liste an, erkunden Sie Open-Source-Schriftoptionen und sorgen Sie für Konsistenz auf dem Bildschirm.

Font Updates (Quelle: Qlik)

Neue Aktualisierungen des Filterfensters

Der Filterbereich erhält ein Upgrade! Überspringen Sie Bestätigungen mit der neuen Einstellung – ideal für eine Schaltflächenleiste im Rastermodus. Wählen Sie aus, wann der Bereich geschlossen werden soll: Immer, Nie, oder Automatisch. Perfekt für die Stilkontrolle, besonders im Rastermodus für eine Reihe von Schaltflächen.

Tipps für eine aufgeräumte Schaltflächenleiste: Deaktivieren Sie die Option Auswahlleiste anzeigen, schalten Sie die Sortierung nach Status aus, richten Sie den Text mittig aus, schalten Sie den Titel aus und deaktivieren Sie die Suche.

Filter Pane Updates (Quelle: Qlik)

Neues Linienobjekt

Verbessern Sie Ihr Qlik-Erlebnis mit dem neuen Linienobjekt! Zeichnen Sie jetzt mühelos Linien auf Sheets und passen Sie sie an, um zusätzliche Details und Personalisierung zu erreichen. Perfekt, um Inhalte zu trennen oder zu gruppieren und maßgeschneiderte Dashboards zu erstellen.

Nützliche Funktionen wie anpassbare Linienbreite, Farbe, Stil (durchgezogen oder gestrichelt) und Ausrichtung (vertikal oder horizontal).

Linie gruppieren und aufteilen (Quelle: Qlik)

Neues Textobjekt für Rich Text Formatierung

Ein neues flexibles Textobjekt ist jetzt über das Dashboard-Bundle verfügbar.  Entdecken Sie die Textgestaltung mit erweiterten Einstellungen, das Hinzufügen von Messwerten und das Einfügen von Tabellen im laufenden Betrieb. Perfekt für die Erstellung von Maßtabellen, formatierten Ausgaben und kontrolliertem Text.

Nutzen Sie wertvolle Funktionen wie anpassbare Schriftattribute, Absatzgestaltung und Ad-hoc-Tabellen mit anpassbaren Spalten, Zeilen, Rahmenfarbe und -breite.

Quelle: Qlik

Straight Table Verbesserungen

Die “Straight Table” im Visualisierungspaket erhält schrittweise Aktualisierungen, einschließlich der Möglichkeit zum Download als Bild, zum Download als einseitige PDF-Datei und zur Unterstützung von Snapshots.

Für SaaS-Benutzer gibt es zusätzliche Funktionen wie mehrseitige PDF-Downloads (bis zu 50 Seiten) mit Summen am oberen oder unteren Rand sowie Überwachungsdiagramme.

Straight Table Verbesserungen (Quelle: Qlik)

Neues Liniendiagramm Bedingungen anzeigen

Neue Optionen für Liniendiagramme bieten Anwendungsentwicklern eine bessere Kontrolle, indem sie das Umschalten zwischen verschiedenen Dimensionen oder Messwerten innerhalb desselben Diagramms ermöglichen. Die Hinzufügung eines einfachen Umschalters, der durch den Ausdruck “Bedingung anzeigen” erleichtert wird, bietet Entwicklern mehr Kontrolle, verbesserte Anpassungsmöglichkeiten und spart Platz.

Die Benutzer profitieren von einer erheblichen Zeitersparnis, da sie nahtlos zwischen den mit ihren Liniendiagrammdaten verbundenen Variablen umschalten können. Diese Funktionalität ist wertvoll für die Anpassung von Liniendiagrammen mit Variablen, Benutzerschaltern und alternativen Dimensionen oder Messgrößen.

Dimensionen und Messwerte zeigen Bedingungen (Quelle: Qlik)

Aktualisierte Bookmark-Funktionen

Mit der neuen Option “Auswahl aktualisieren” können Benutzer jetzt mühelos Lesezeichen bearbeiten. Das Löschen und Neuanlegen von Lesezeichen bei Auswahländerungen innerhalb des Datensatzes entfällt. Eine praktische Funktion, die den Kundenwünschen nach einer optimierten Lesezeichenverwaltung entspricht.

Update Bookmark (Quelle: Qlik)

AI-unterstützte Einblicke, Generative AI

NL-Insights für bestehendes Diagramm im Dashboard/Blatt

Mit dem Natural Language Insights-Objekt können Benutzer mühelos KI-generierte Einblicke in über 10 Sprachen zu Sheets und Dashboards hinzufügen. Aktualisierungen ermöglichen nun die direkte Auswahl eines Diagramms, das automatisch die Einblicke widerspiegelt. Anpassungsoptionen umfassen Absatz- und Aufzählungsformate sowie Listenbeschränkungen.

Dank Qlik assoziativen Engine bleiben Einblicke dynamisch und aktualisieren sich nach jedem Klick. Steigern Sie die Datenkompetenz, indem Sie Benutzern helfen, Schlüsselerkenntnisse aus Visualisierungen und Analysen zu verstehen, was zu fundierteren Entscheidungen führt.

Hub & Engine

Verbesserte Engine Performance

Hinter den Kulissen gab es eine Handvoll Aktualisierungen, die zu einer verbesserten Engine in allen Bereichen beigetragen haben. Auch wenn sie mit dem bloßen Auge nicht sichtbar sind, wissen wir, dass Qlik Kunden die Verbesserungen zu schätzen wissen werden.